Site Overlay

Atlanta Dog Attack Lawyer – Serving Victims In Animal Attacks

Atlanta Attorneys Protecting Your Rights After a Dog Bite

Millionen von Amerikanern werden jedes Jahr von Hunden gebissen. Nicht alle Angriffe sind besonders schwerwiegend. Aber Hundebisse führen jedes Jahr zu Hunderttausenden von Besuchen in der Notaufnahme. Einige Angriffe führen sogar zu sehr schweren oder sogar tödlichen Verletzungen.

Opfer von Hundebissen sollten sich sofort nach einem Angriff von einem erfahrenen Anwalt für Hundebisse rechtlich vertreten lassen. Rufen Sie unter (770) 217-4954 an, um noch heute mit unserem Team erfahrener Anwälte für Hundebisse zu sprechen. Hier sind einige der häufigsten Fragen, die wir über Tierangriffe in Georgia erhalten:

  • Was sollten Sie sofort nach einem Hundebiss tun?
  • Wie kann ein Team von Anwälten den Opfern von Hundebissen helfen?
  • Wie viel Entschädigung kann eine Anwaltskanzlei für Hundebisse in Georgia zurückgewinnen?

Was sollten Sie sofort nach einem Hundebiss tun?

Wenn Sie von einem Hund oder einem anderen Tier, das Sie nicht kennen, gebissen wurden, ist es wichtig, dass Sie sich bemühen, herauszufinden, wem der Hund gehört. Versuchen Sie, den Besitzer ausfindig zu machen, damit Sie ihn nach den Impfungen des Hundes fragen können.

Opfer von Hundebissen können Anspruch auf Entschädigung für ihre Verletzungen haben, aber Entschädigung ist nie eine Garantie. Um eine Entschädigung zu erhalten, müssen Sie sich die Zeit nehmen, am Tatort des Bisses Beweise zu sammeln, die Ihnen helfen können, Ihren Fall aufzubauen. Wenn jemand Zeuge des Angriffs war, sollten Sie diese Personen nach ihren Kontaktinformationen fragen. So können Sie später leichter mit ihnen in Kontakt treten und herausfinden, was sie sagen. Machen Sie auch Fotos von allen sichtbaren Verletzungen, die Sie bei dem Angriff erlitten haben.

Wie kann ein Team von Anwälten Opfern von Hundebissen helfen?

Es ist nicht gesetzlich vorgeschrieben, dass Opfer von Hundebissen einen Anwalt beauftragen, aber es wird dringend empfohlen, dies trotzdem zu tun. Es liegt in Ihrem besten Interesse, einen Anwalt für Hundebissopfer zu beauftragen, bevor Sie sich an einem Gerichtsverfahren beteiligen. Es ist auch wichtig, einen Anwalt zu beauftragen, bevor Sie mit der Versicherungsgesellschaft des Verursachers oder anderen Personen über den Vorfall sprechen.

In den meisten Fällen ist der Hundebesitzer versichert. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie kurz nach dem Biss mit einem Anruf der Versicherung rechnen. Der Versicherungssachverständige wird wahrscheinlich mit Ihnen über Ihren Anspruch sprechen wollen. Fragen Sie in diesem Fall nach dem Namen der Versicherungsgesellschaft, der Telefonnummer, der Schadennummer, dem Namen des Sachbearbeiters und der Adresse des Büros der Versicherungsgesellschaft. Sprechen Sie niemals über Geld oder irgendeine Art von Abfindung. Vereinbaren Sie keinen Termin ohne einen qualifizierten Anwalt, der Sie vertritt. Die Versicherungsgesellschaft versucht, ihre Haftung zu begrenzen und ihre Kosten zu senken. Sie sind nicht auf Ihrer Seite. Vielmehr hat sie ein Team von Anwälten und Bevollmächtigten, deren einzige Aufgabe darin besteht, Ihre Entschädigungssumme zu begrenzen. Um das Spielfeld auszugleichen, sollten Sie sich von einem erfahrenen Anwalt für Hundebisse in Georgia vertreten lassen. Es ist nie eine gute Idee, allein gegen die großen Versicherungsgesellschaften anzutreten – lassen Sie uns helfen.

Breanna ist sehr nett und sie hat eine sehr süße Persönlichkeit, sie ist so ein harter Arbeiter, wenn es um ihre Kunden geht – Belinda Spann

Wie viel Entschädigung kann eine Anwaltskanzlei für Hundebisse in Georgia zurückgewinnen?

Es gibt keine Möglichkeit für einen Anwalt für Hundebisse, eine bestimmte Zahl für Ihren Fall zu nennen, ohne vorher die Details sorgfältig zu prüfen. Aber im Allgemeinen kann ein Opfer eines Hundebisses verschiedene Arten von Entschädigung verlangen, darunter für alle Narben, aktuelle und zukünftige medizinische Kosten, seelische Belastung, entgangenen Lohn und alle anderen Verluste oder Ausgaben im Zusammenhang mit dem Angriff.

Eine Sache, die klar ist, ist, dass die Versicherungsgesellschaft der schuldigen Partei ihr Bestes tun wird, um Ihnen nicht das zu zahlen, was Ihr Fall wirklich wert ist. Fälle von Hundebissen können kompliziert sein, und viele Versicherungsgesellschaften werden sich erst dann mit dem Opfer einigen, wenn es einen Anwalt eingeschaltet hat. In den meisten Fällen ist die Beauftragung eines Anwalts notwendig, um Ihre Rechte zu schützen und sicherzustellen, dass Sie eine angemessene Entschädigung erhalten. Um Ihren Fall zu besprechen, rufen Sie noch heute die Anwälte für Hundeangriffe in der Anwaltskanzlei Angell an.

Sprechen Sie noch heute mit einem Anwalt für Hundebisse in der Anwaltskanzlei Angell

Es ist kein Spaß, von einem Hund gebissen zu werden, aber mit der Hilfe eines Anwalts, der sich mit den Gesetzen für Hundeangriffe auskennt, besteht die Chance, dass Sie in Ihrer Situation zu Ihrem Recht kommen können. Dies ist jedoch keine leichte Aufgabe, insbesondere im Bundesstaat Georgia, wo die Gerichte in der Regel weniger streng mit Hundebesitzern umgehen. Deshalb ist es für Opfer von Hundebissen so wichtig, sich von einem fachkundigen Anwalt vertreten zu lassen.

Seit vielen Jahren haben unsere Anwälte für Personenschäden in der Anwaltskanzlei Angell mit zahlreichen Klienten in vielen verschiedenen Fällen von Personenschäden zusammengearbeitet, von Auto-, Motorrad- und Ausrutsch- und Sturzunfällen bis hin zu Haftungsansprüchen, widerrechtlichen Todesfällen usw. Unsere Anwälte werden alle Details Ihres Hundebiss-Unfalls prüfen und alle Ihre rechtlichen Fragen beantworten. Zögern Sie nicht, uns unter (770) 217-4954 anzurufen oder unser Online-Formular auszufüllen, damit wir mit der Prüfung Ihres Falls beginnen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.