Site Overlay

Bester Grünkohlsaft aller Zeiten

Dieses Grünkohlsaft-Rezept ist einfach erstaunlich. Alles, was du brauchst, ist ein Bund frischer Grünkohl, eine Gurke, eine Zitrone, 2 Fuji Äpfel und einen Entsafter. Es ist ein süßer, säuerlicher und erfrischender grüner Saft, der sehr gesund ist!

Grünkohlsaft

Grünkohlsaft

Grünkohlsaft

Die ersten Monate meiner Schwangerschaft waren die schlimmsten.

Ich hatte das, was ich den Schwangerschaftskater nenne und er kam jeden Tag gegen 15 Uhr.

Ich verlor meinen Appetit, mir war übel, ich hatte Kopfschmerzen und wollte einfach nur für immer schlafen.

Oh, und nicht zu vergessen, alles, was ich aß, schmeckte nach Metall.

Ich werde nicht lügen, es war eine wirklich harte Zeit, um eine Köchin zu sein.

Das Einzige, was ich genießen konnte, waren Süßigkeiten (sehr viel davon) und weiße Kohlenhydrate.

Eine typische Mahlzeit bestand aus einer großen Schüssel Nudeln mit viel Butter und Parmesan. Und der Nachtisch bestand aus einem Schluck aus einer Schachtel Nerds oder 3 Erdbeereis.

Ich fühlte mich, als würde ich mich in meine wählerische Kindheit zurückverwandeln, und das war nicht gut für mich.

Grünkohlsaft

Grünkohlsaft

Aber jetzt, wo ich endlich aus der Ich-will-aufstehen-und-sterben-Phase meiner Schwangerschaft heraus bin, habe ich meinen Appetit und meine Geschmacksnerven wiedergefunden!

Und ich will nicht nur alles essen, sondern mich auch wieder gesund und gut fühlen!

Deshalb teile ich dieses perfekte Grünkohlsaft-Rezept.

Aufgrund meiner seltsamen Ernährung (und obwohl ich pränatale Vitamine nehme) mache ich mir immer noch Sorgen, dass mein Baby nicht alle richtigen Nährstoffe und Vitamine bekommt, die es braucht.

Um das zu ändern, habe ich wahnsinnig viel grünen Saft getrunken. Und mit der Zeit habe ich ihn perfektioniert.

Diese Mischung ist süß, säuerlich und sooo lecker!

Und wenn du ein paar andere gesunde Rezepte dazu haben möchtest, probiere meinen leckeren Grünkohl-Avocado-Salat, meine leichten Butternusskürbis-Feta-Makkaroni oder diese einfachen Schawarma-Truthahn-Burger mit Joghurt-Kräutersauce!

Grünkohlsaft

Grünkohlsaft

Wie man den besten Grünkohlsaft aller Zeiten macht

Hochwertiger Entsafter

Um wirklich guten Grünkohlsaft zu machen, muss man zuerst die richtige Ausrüstung haben – einen HOCHWERTIGEN Entsafter!

Ich habe genau dieses Entsaftermodell seit fast 10 Jahren, und obwohl es ziemlich sperrig ist, ist es das verdammt beste. Ich hatte noch nie ein Problem mit ihm, was bei Küchengeräten heutzutage leider ziemlich selten ist.

Wenn Sie einen neuen kaufen möchten, habe ich auch viel Gutes über die neue kompakte Version gehört und gesehen… obwohl ich sie noch nie selbst ausprobiert habe.

Wie man grünen Saft macht

Wie man grünen Saft macht

Gewaschenes &vorbereitetes kaltes Gemüse

Ok, jetzt, wo der Entsafter aus dem Weg ist, lass uns über Gemüse reden!

Ich versuche immer, das hochwertigste Gemüse zu bekommen, wenn ich entsafte.

Das heißt nicht, dass es biologisch sein muss, aber es hilft, wenn es von einem Ort kommt, der seine Produkte nicht mit Chemikalien und Pestiziden überzieht. Vor allem, weil wir das Zeug nicht kochen, sondern roh verdauen.

Wie man grünen Saft herstellt

Wie man grünen Saft herstellt

Ungeachtet dessen, woher du ihn bekommst, ist es immer wichtig, ihn gründlich zu waschen. Füllen Sie einen großen Eimer mit Wasser und lassen Sie alles eine Weile darin einweichen. Dann abspülen, wiederholen, abtrocknen und in den Kühlschrank stellen.

Das Kühlen ist wichtig, weil es dazu beiträgt, ein knackiges, kaltes Glas Saft zu erhalten, das wunderbar schmeckt. Außerdem bleiben die Produkte so länger frisch, so dass man die ganze Woche über Saft machen kann.

Wenn du bereit bist, Saft zu machen, kann alles so hineingehen, wie es ist, außer den Äpfeln und der Zitrone.

Schneide einfach die Schale der Zitrone ab, damit du mehr sauren und weniger bitteren Geschmack bekommst.

Bei den Äpfeln schneidest du einfach das Fleisch von den Seiten ab und wirfst das Kerngehäuse weg. Die Apfelkerne enthalten eine Art Zyanid, das in hohen Dosen gesundheitsschädlich sein kann. Mach dir deswegen keinen Stress… das klingt viel beängstigender als es ist!

Wie man grünen Saft macht

Wie man grünen Saft macht

Zeit zum Entsaften!

Jetzt, wo alles vorbereitet und bereit ist, können wir entsaften!

Baue deinen Entsafter zusammen und lege eine Plastiktüte in den Saftauffangbehälter. Das erleichtert die Reinigung.

Wie man grünen Saft macht

Wie man grünen Saft macht

Jetzt mach weiter und entsafte den Grünkohl, die Gurke, die Zitrone und den Apfel auf hoher Stufe und gib jedes Stück in einen separaten Becher.

  • 1 Bund Grünkohl ergibt etwa 5 oz Saft.
  • 2 große Fuji Äpfel ergeben etwa 5 1/3 oz Saft.
  • 1 große Gurke ergibt etwa 8 oz Saft.
  • 2 Zitronen ergeben etwa 4 oz Saft.

Wie man grünen Saft macht

Wie man grünen Saft macht

Nachdem alles entsaften ist, messe ich gerne mit diesem kleinen 5-Unzen-Messbecher, den ich vor Ewigkeiten im Meathook in Brooklyn bekommen habe.

Nun füge ich 5 Unzen Grünkohlsaft, 1,5 Unzen Zitronensaft, 5 Unzen Fuji-Apfelsaft und 2 Unzen Gurkensaft hinzu. Sofort servieren und genießen!

Grünkohlsaft

Grünkohlsaft

Und wenn Sie dieses Rezept für später speichern möchten, pinnen Sie es unten!


Kohlsaft Rezept

Kohlsaft

Drucken Rezept

5 von 1 Stimme

Bestes Grünkohlsaft-Rezept

Dieses Grünkohlsaft-Rezept ist einfach fantastisch. Alles, was Sie brauchen, ist ein Bund frischer Grünkohl, eine Gurke, eine Zitrone, 2 Fuji Äpfel und einen Entsafter. Es ist ein süßer, säuerlicher und erfrischender grüner Saft, der sehr gesund ist!

Ausrüstung

  • Juicer

Zutaten

  • 5 oz Grünkohlsaft etwa 1 Bund Grünkohl
  • 5 oz Fuji Apfelsaft etwa 2 Äpfel
  • 2 oz Gurkensaft etwa 1/4 große Gurke
  • 1.5 oz Lemon Juice ca. 1 Zitrone

Anleitung

  • Zutaten zu Saft verarbeiten und jeweils in ein separates Glas geben.
  • Messen Sie 5 Unzen Grünkohlsaft, 5 Unzen Fuji-Apfelsaft, 2 Unzen Gurkensaft und 1,5 Unzen Zitronensaft ab.
  • Zusammenrühren und sofort servieren oder verschließen und in den Kühlschrank stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.