Site Overlay

Die 10 besten Online-Hundetrainingskurse

Wenige Dinge sind so nervig wie ein Hund, wenn er anfängt, sich aufzuspielen. Futter stehlen, ins Haus kacken und unaufhörliches Bellen sind nur einige der Verhaltensweisen, die uns am meisten nerven. Online-Hundetrainingskurse könnten die Lösung für ein solches Verhalten sein. Nun werden sich einige von Ihnen fragen: „Aber ist es nicht besser, einen persönlichen Trainer zu engagieren?“

Ein Einzeltraining mit einem zertifizierten Trainer ist immer der beste Weg, um solche Probleme anzugehen. Aber abgesehen von einigen Nachteilen, die ein persönliches Training mit sich bringt, sind diese Trainingseinheiten auch sehr teuer. Online-Trainingskurse für Hunde sind weitaus preiswerter, als einen zertifizierten, persönlichen Verhaltenstrainer zu engagieren. Außerdem können Sie Ihren Hund persönlich trainieren und so die Bindung zu ihm stärken.

Da es im Internet Hunderte von Hundetrainingskursen gibt, ist es fast unmöglich zu wissen, wo man suchen soll. Um Ihnen die Mühe zu erleichtern, hier die 10 besten Hundetrainingskurse, die wir gefunden haben.

Dr. Dunbar’s Dog Academy

Nur wenige Online-Kursportale sind so angesehen wie Dr. Dunbar’s Dog Academy. Ian Dunbar, oder Dr. Dunbar, ist ein Verfechter des Trainings mit positiver Verstärkung. Positive Verstärkung ist eine Methode, bei der ein Hund, wenn er das gewünschte Verhalten zeigt, ein Leckerli bekommt.

Dr. Dunbars Online-Portal enthält alle seine Videos und Bücher zum Hundetraining. Sie können aus einem Pool von kostenlosen Ressourcen wählen, einen Kurs abonnieren oder seine Videos und Bücher kaufen. Was die Qualität seiner Arbeit angeht, so ist sie außergewöhnlich. Überall im Internet haben Menschen sein Material ausprobiert und sind mit den Ergebnissen, die sie damit erzielt haben, sehr zufrieden. Zu den Problemen, die Dr. Dunbar in seiner Arbeit behandelt, gehören:

  • Ihren Hund lehren, einfache Kommandos wie „Bleib“ oder „Sitz“ zu befolgen
  • Aggressive Hunde mit positiven Verstärkungsmethoden bändigen
  • Wissenschaftlich erprobte Techniken anwenden, um Ihrem Hund Manieren beizubringen

Insgesamt ist Dr. Dunbar’s Dog Training Academy ist eine außergewöhnliche Ressource, die es wert ist, in Betracht gezogen zu werden.

Online-Hundekurse sind erschwinglicher, als einen Hundetrainer zu engagieren.

Hundetraining von Kikopup

So, Sie wollen Ihren Hund trainieren, haben aber kein Geld dafür? Dann ist das Hundetraining von Kikopup genau das Richtige für Sie! Falls Sie es noch nicht wissen: Kikopup ist ein beliebter YouTube-Kanal, der von der bekannten Trainerin Emily Larlham betrieben wird. Sie betreibt auch ein Geschäft für Hundetraining in San Diego. Lassen wir ihr Geschäft für einen Moment beiseite, denn der Kanal ist das, was uns interessiert.

Kikopup bietet eine breite Palette von Videos zum Hundetraining. Emily produziert Videos zu Themen wie Verhaltensänderung, Änderung unerwünschter Verhaltensmuster wie Aggression und Übererregung. Und wir müssen sagen, dass diese Videos überraschend hilfreich sind.

Nicht nur, dass diese Videos großartig sind, sondern auch die Tatsache, dass sie kostenlos sind, macht sie noch attraktiver. Kurz gesagt, wenn Sie einen Welpen haben und nach einer super hilfreichen kostenlosen Ressource suchen, sollten Sie Emily und Kikopup eine Chance geben. Wir sind sicher, Sie werden nicht enttäuscht sein.

Susan Garrett

Eine weitere großartige Ressource ist der YouTube-Kanal von Susan Garett, eine Fundgrube für lustige Videos zur Welpenerziehung, die Ihnen einige wichtige Techniken für den Umgang mit Hunden vermitteln.

Susan hat alles auf ihrem Kanal. Wir haben zum Beispiel alle schon damit gekämpft, unseren Welpen das Apportieren beizubringen. Unzählige Stunden, nur um sie dazu zu bringen, richtig zu sitzen. Sie werden erstaunt sein, dass Susan Garret einem Welpen das Apportieren in weniger als 5 Minuten beigebracht hat!

Außerdem gibt es Videos zu fast jedem Verhaltensproblem, das Ihr Hund haben könnte. Also, gehen Sie hin und schauen Sie sich um. Wir sind sicher, Sie werden überrascht sein, dass all diese Videos kostenlos und für jedermann zugänglich sind.

30-Day Perfect Pup von Zak George

Der 30-Tage Perfect Pup von Zak George ist ein 30-Tage-Trainingsplan für Ihren Welpen. Zak, falls Sie ihn nicht kennen, ist ein bekannter Hundetrainer. Er betreibt den meist abonnierten Hundetrainingskanal auf YouTube.

Der hier besprochene Kurs wurde unter Berücksichtigung der Bedürfnisse von untrainierten Welpeneltern und Tierheimmitarbeitern entwickelt. Obwohl er kostenlos ist, ist der 30-tägige Kurs erstaunlich gründlich. Er enthält Ratschläge und Schulungen zu Themen wie Leinenführigkeit, Töpfchentraining, grundlegende Kistenspiele und vieles mehr.

Der Kurs ist nicht nur reich an Ressourcen, sondern verfügt auch über eine Community mit einer privaten Facebook-Gruppe, in der man Fragen stellen und sich mit anderen Teilnehmern austauschen kann. Alles in allem, wenn wir diesen kostenlosen Kurs mit dem bereits erstaunlichen YouTube-Kanal, den Zak betreibt, verbinden, wird er leicht zu einer der besten kostenlosen Hundetrainingsressourcen da draußen.

Diese Videos sind kostenlos und für jeden zugänglich!

Einfache Lösungen für häufiges Hundeverhalten und Probleme

Der Name des Kurses beschreibt im Wesentlichen, was der Kurs erreicht. Er stellt die positiven Verstärkungstechniken des weltberühmten Hundetrainers Dr. Ian Dunbar vor, die darauf abzielen, häufige Verhaltensprobleme von Hunden zu lösen.

Eines der Dinge, die wir an diesem Kurs am meisten mögen, ist, dass er für Anfänger geeignet ist. Sie brauchen keine frühere Ausbildung oder Erfahrung, um von diesem Kurs zu lernen. Darüber hinaus erhalten Sie nach Abschluss dieses Kurses 6 Fortbildungspunkte von CCPDT, IAABC und NADOI.

Wenn Ihr Hund also problematisches Verhalten wie Kauen, Beißen, Zwicken oder übermäßiges Bellen zeigt, kann dieser Kurs genau das Richtige für Sie sein.

Wissenschaftsbasiertes Hundetraining

Es gibt keinen besseren Zeitpunkt, um einen Welpen zu trainieren, als in den allerersten Phasen seines Lebens. Wenn Sie wissenschaftlich erprobte Methoden in die Erziehung Ihres Welpen einbeziehen, können die Ergebnisse ziemlich erstaunlich sein.

Dieser Udemy-Kurs zielt darauf ab, genau das zu tun. Er enthält Techniken und Hilfsmittel, um Ihrem Welpen alle Grundlagen für einen guten Hund beizubringen. Von bewährten Methoden, um Ihren Hund für das Gehen ohne Leine zu trainieren, bis hin zu futterfreien Trainingsmethoden mit positiver Verstärkung ist dieser Kurs ein abgerundeter Leitfaden für jeden Hundehalter.

Mit 6 Stunden Länge ist er vielleicht etwas kurz, aber angesichts der Qualität des Inhalts ist er eine ziemlich gute Investition.

Online-Hundetraining von Penn Foster

Wenn Sie eine professionellere oder, lassen Sie es mich so sagen, eine institutionalisierte Form des Online-Hundetrainings suchen, dann ist das Penn Foster College das Richtige für Sie. Das Penn Foster College ist ein staatlich anerkanntes Online-College für Hundetraining, das Kurse und Abschlüsse in Tiermedizin und Tierwissenschaften anbietet.

Die Online-Hundetrainingskurse von Penn Foster sind außergewöhnlich. Why? Weil Sie während der gesamten Dauer des Kurses nicht nur Training und Ratschläge erhalten, die funktionieren, sondern auch ein Team von zertifizierten Ausbildern und Studentenbetreuern, die Ihnen zur Seite stehen.

Ihr Kurs über Gehorsamkeitstraining für Hunde hat online einen ziemlich guten Ruf und es ist leicht zu erkennen, warum. Dieser Kurs deckt ein ziemlich breites Spektrum an wichtigen Themen wie Gehorsamkeitstraining und Verhaltensmodifikation ab. Eine Sache, die wir hier erwähnen sollten, ist, dass die Kurse im Vergleich zu anderen Online-Kursen ein bisschen teuer sind. Wenn Sie das verkraften können, ist dies ein großartiger Ort, um zu lernen.

Werden Sie zertifizierter Hundetrainer an der Karen Pryor Academy

Für Leute, die eine Zertifizierung in Hundehaltungstraining anstreben, ist die Karon Pryor Academy ein großartiger Ort, um zu lernen.

Karen Pryor ist eine weltbekannte Hundetrainerin und eine Verfechterin der Technik des positiven Verstärkungstrainings. Daher verwendet ihre Akademie diese Trainingstechnik in allen ihren Kursen. Zu ihren Kursen gehören Dinge wie Gehorsamkeitstraining, Kistenspiele, Verstärkungstraining durch den Einsatz von Clickern und ähnliches.

Weiter geht es mit den Kursen selbst, und wir sehen, dass sie eine ganze Reihe anbieten. Von Grundlagentraining wie Leinenführigkeit bis hin zu grundlegendem Sporttraining decken sie fast alles ab. Und die Qualität dieser Kurse ist unübertroffen. Kein Wunder, dass Profis aus aller Welt ihnen vertrauen. Leider ist diese Form des Hundetrainings, die sich eher an die Profis richtet, für die meisten Menschen vielleicht ein wenig zu teuer. Nichtsdestotrotz ist die Karen Pryor Academy ein großartiger Ort, um zu lernen.

Einige Online-Hundekurse werden von professionellen Trainern erstellt!

Smart Dog University

Es gibt viele großartige Online-Hundetrainingskurse da draußen. Aber manchmal braucht man keinen kompletten Kurs zu einem bestimmten Thema, sondern nur einen Hinweis auf die richtige Richtung. Hier kommt die Smart Dog University ins Spiel.

Laurie Luck leitet die Smart Dog University. Sie ist Trainerin an der Karen Pryor Academy. Wenn sie nicht gerade online trainiert, schreibt sie normalerweise für ihren Blog. Und diesen Blog solltest du dir unbedingt ansehen.

Die Blogging-Sektion der Smart Dog University ist voll von hilfreichen Tricks und Techniken, die tatsächlich funktionieren. Wie bereits erwähnt, dienen diese Blogbeiträge als Erinnerungshilfe oder als Wegweiser in die richtige Richtung. Beiträge wie „Einem Welpen beibringen, in der Öffentlichkeit zuzuhören“ sind genau der Grund, warum wir die Smart Dog University in diese Liste aufgenommen haben. Kurz gesagt, es ist eine ziemlich gute kostenlose Quelle für hilfreiche Tipps zur Hundeerziehung.

Dog Training Depot

Der letzte Eintrag auf dieser Liste ist das Dog Training Depot und seine Canine Coach Video-Serie. Zunächst einmal sei gesagt: Canine Coach ist kein Hundetraining 101.

Was wir mit dieser Aussage meinen, ist, dass es nicht den Anspruch erhebt, Sie zu einem Hundetrainer zu machen. Es ist ein Hilfsmittel, das darauf abzielt, häufig auftretende Probleme wie Töpfchentraining, Ziehen an der Leine, Beißen und Knabbern zu lösen. Wenn Sie also auf der Suche nach einer professionellen Zertifizierung sind, sollten Sie sich anderweitig umsehen.

Wenn Sie aber nur diese Probleme lösen und dabei Spaß haben wollen, dann ist Dog training Depot eine großartige Ressource. Ihre Videos sind hilfreich und intuitiv. Außerdem bieten sie eine kostenlose 14-tägige Probezeit an, damit Sie selbst sehen können, ob dieser Kurs etwas taugt.

Bevor wir zum Schluss kommen, lassen Sie uns noch einmal sagen: Wenn Sie es sich leisten können, ist ein persönliches Training mit einem zertifizierten Ausbilder immer die beste Option. Wenn Sie es sich aber nicht leisten können und mit Ihrem Welpen zusammen sein wollen, während Sie ihm etwas beibringen, sind Online-Kurse die beste Wahl.

Es gibt eine große Auswahl an tollen Online-Hundetrainingskursen. Diese Kurse decken eine breite Palette von Themen ab, und viele von ihnen werden von professionellen Trainern geleitet. Wenn Sie also darüber nachdenken, einen Online-Hundetrainingskurs zu besuchen, würden wir sagen, dass Sie es tun sollten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.