Site Overlay

Hier erfahren Sie, wie Sie Freikarten für das Newseum in D.C. bekommen

(Foto: Wikimedia)

Im September öffnet das Newseum – ein weltbekanntes Museum, das dem Journalismus und den Medien gewidmet ist und zu den am besten bewerteten Museen in Washington, D.C., gehört – als Teilnehmer des Museum Day Live! kostenlos seine Türen. Der vom Smithsonian Magazine gesponserte Museum Day Live! ist eine eintägige Veranstaltung und ein „jährliches Fest der grenzenlosen Neugier“.

In diesem Jahr findet der Museum Day Live! am 23. September statt. Letztes Jahr boten 554 Museen im ganzen Land freien Eintritt, darunter das AAF Tank Museum in Danville, VA, und das Museum of Contemporary Art in San Diego, CA. Während einige Museen bereits ihre Teilnahme für dieses Jahr ankündigen, wurde eine offizielle Liste vom Smithsonian Magazine noch nicht veröffentlicht. Auf der Facebook-Seite von Museum Day Live! finden sich jedoch Hinweise auf die teilnehmenden Museen. Unter der Registerkarte „Events“ finden sich Einladungen für das Cape Henry Lighthouse, das sich im JEB Little Creek Fort Story befindet, und das Kansas Museum of History in Topeka, KS.

Gratis-Tickets zum Herunterladen sind ab dem 25. August erhältlich. Jedes herunterladbare Ticket berechtigt den Inhaber und einen weiteren Gast zum freien Eintritt. Zusätzliche Parkgebühren oder spezielle Ausstellungs- oder IMAX-Tickets sind im freien allgemeinen Eintritt nicht enthalten. Interessierte können dann die Website des Museum Day Live! besuchen und nach teilnehmenden Museen nach Bundesland, Postleitzahl oder Stichwort suchen.

Follow Museum Day Live! auf Twitter mit @MuseumDay und den Hashtags #BoundlessCuriosity und #MuseumDayLive.

By J.G. Noll

Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.