Site Overlay

Informationen zu Visum und Wohnsitz in Panama

Panamas Pensionado-Programm

Panama hat das attraktivste Programm mit besonderen Vorteilen für Rentner zusammengestellt, das Sie heute überall auf der Welt finden können…und das Programm steht Ausländern offen.

In Panama haben ansässige Pensionados oder Ruheständler Anspruch auf:

  • 50% Ermäßigung auf Unterhaltungsangebote im ganzen Land (Kino, Theater, Konzerte, Sportveranstaltungen)
  • 30% Ermäßigung auf Bus-, Schiffs-, und Bahntickets
  • 25% auf Flugtickets
  • 25% auf monatliche Energierechnungen
  • 30% bis 50% auf Hotelaufenthalte
  • 15% auf Krankenhausrechnungen*

und viele weitere Vergünstigungen.

*Es sei denn, Sie sind versichert.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihren Wohnsitz in Panama über das Pensionado-Programm zu erlangen, haben Sie außerdem Anspruch auf eine einmalige Befreiung von den Einfuhrzöllen für Haushaltswaren (bis zu 10.000 $) und alle zwei Jahre auf eine Steuerbefreiung für die Einfuhr eines Autos (oder, noch besser, für den Kauf eines Autos vor Ort).

Zudem können Sie den Pensionado-Status nicht willkürlich verlieren. Obwohl in anderen Ländern neue Gesetze den Status von Langzeit-Rentnern beeinträchtigt haben und ihnen manchmal die Aufenthaltsgenehmigung entzogen wurde, hat Panamas Regierung ihr Versprechen gehalten, den Pensionado-Bewohnern Bestandsschutz zu gewähren. Das bedeutet, dass sich Ihr Status nie ändern wird, selbst wenn künftige Gesetze die Pensionado-Anforderungen ändern sollten!

Wie werden Sie nun Mitglied der ach so glücklichen Pensionado-Elite? Es ist einfacher als Sie denken. Beginnen wir mit einigen Grundlagen:

  • Um sich zu qualifizieren, müssen Sie eine Rente von mindestens 1.000 Dollar pro Monat beziehen.
  • Sie müssen keine Immobilie in Panama kaufen, um sich zu qualifizieren.
  • Ausländer, die über das Pensionado-Programm eine Aufenthaltsgenehmigung erhalten, sind vor Gesetzesänderungen geschützt, so dass sie ihre Aufenthaltsgenehmigung auf Dauer behalten können.
  • Ausländer mit Pensionado-Status sind nicht berechtigt, die panamaische Staatsbürgerschaft zu beantragen.

Übrigens können Sie Panamas großartige Pensionado-Rabatte genießen, egal welche Aufenthaltsgenehmigung Sie haben. Personen mit ständigem Wohnsitz in Panama, die 60 Jahre und älter (Männer) bzw. 55 Jahre und älter (Frauen) sind, können die Rabatte in Anspruch nehmen, auch wenn sie keine Pensionados sind. (Dies gilt nicht für die Steuerbefreiung bei der Einfuhr von Haushaltswaren oder Autos, wohl aber für die Steuerbefreiung beim Kauf eines Autos vor Ort)

* Beachten Sie, dass Sie das Pensionado-Visum auch dann beantragen können, wenn Sie das oben genannte Alter noch nicht erreicht haben. Die Regierung prüft die Anträge von Fall zu Fall, und wenn Sie Ihre Rente vorzeitig beziehen (aufgrund einer Behinderung oder aus einem anderen triftigen Grund), können Sie unabhängig von Ihrem Alter einen Antrag stellen.

Visum für befreundete Länder

Dieses Visum, das offiziell als Daueraufenthaltsgenehmigung für Staatsangehörige bestimmter Länder bezeichnet wird, öffnet die Tür für Fachkräfte und Unternehmer aus 47 Ländern, die „freundschaftliche, berufliche, wirtschaftliche und investitionsbezogene Beziehungen“ mit Panama unterhalten, darunter die USA und Kanada.

Das Visum erfordert die Eröffnung eines lokalen Bankkontos mit einem Mindestguthaben von 5.000 Dollar sowie eine der folgenden Maßnahmen:

  • Erwerb von Immobilien mit einer Mindestinvestition von 10.000 Dollar;
  • Eröffnung eines Unternehmens;
  • Suche nach einer Beschäftigung in Panama.

Aufenthaltsgenehmigung für Berufstätige

Diese Option steht Ausländern offen, die in Panama arbeiten möchten, vorausgesetzt, sie wählen keine Berufe, die panamaischen Staatsangehörigen vorbehalten sind (Beispiele sind medizinische Berufe, Buchhaltung, Immobilien und Recht).

Antragsteller müssen eine Hochschulausbildung haben und müssen im Gegensatz zu anderen Visa zwei Anträge im Abstand von zwei Jahren stellen. Bei der Einreichung des letzten Antrags müssen die Antragsteller nachweisen, dass sie in den letzten neun Monaten in Panama beschäftigt waren und die örtliche Sozialversicherung gezahlt haben.

Touristenvisum

Wenn Sie aus den USA oder Kanada kommen, benötigen Sie für touristische Besuche von bis zu 90 Tagen kein Visum. Touristen können bis zu 90 Tage bleiben, und im Allgemeinen sind Verlängerungen nicht möglich, es sei denn, Sie können nachweisen, dass Sie mehr Zeit benötigen, weil Sie Ihren Status als Tourist ändern… zum Beispiel, wenn Sie als Tourist nach Panama eingereist sind und dann beschlossen haben, eine Aufenthaltsgenehmigung zu beantragen.

Panamas einfache Aufenthaltsoptionen

von Jessica Ramesch

In meinen ersten Jahren als Redakteurin für International Living habe ich die meisten Länder untersucht, die heute Expats anziehen. Dabei fielen mir immer wieder die verschiedenen Möglichkeiten des Aufenthalts auf. Ein Land hieß Rentner mit einem speziellen Visum willkommen. Aber das Kleingedruckte? „Ein anderes Land bot 10-Jahres-Visa an, aber keinen Daueraufenthalt. (Ein anderes Land hatte eine besorgniserregende Erfolgsbilanz: Es änderte sein Programm für den Aufenthalt von Rentnern und versäumte es, die bestehenden Mitglieder in ihrem Besitz zu belassen. Das bedeutete, dass eine große Gruppe von Expats plötzlich ohne legalen Status im Ausland lebte.

Nun ist kein Visum perfekt. Praktisch jedes Aufenthaltsprogramm erfordert etwas Zeit und Geduld… es gibt Papierkram zu erledigen und Gebühren zu zahlen. Aber nicht alle sind gleich. Und gerade in der Kategorie „Aufenthaltsprogramme“ stellt Panama seine Konkurrenten in den Schatten.

Wenn Sie aus den USA oder Kanada kommen, benötigen Sie für einen Besuch von bis zu 90 Tagen kein Visum. (Auch andere Länder sind von der Visumspflicht befreit, da Panama freundschaftliche Beziehungen zu einer langen Liste von Ländern unterhält.)

Wenn Sie jedoch an einem dauerhaften Aufenthalt interessiert sind, werden Sie sicher eine Aufenthaltsmöglichkeit finden, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Panama ist vor allem für sein Pensionado oder Rentner-Residenzprogramm bekannt. Wenn Sie eine lebenslange Rente von mindestens 1.000 Dollar pro Monat beziehen, können Sie eine Daueraufenthaltsgenehmigung beantragen. Das Programm berechtigt Rentner außerdem zu einer langen Liste von Ermäßigungen… und zwar in allen Bereichen. Von medizinischen Ausgaben bis hin zu Unterhaltungsangeboten können Rentner in Panama ihr Geld gut gebrauchen.

Das Wichtigste am Pensionado-Programm: Die Regierung hat versprochen, dass die Einwohner ihren Status behalten können, auch wenn sich die Regeln später ändern. Ein Versprechen, das Panama gehalten hat, als es vor etwa fünf Jahren Änderungen an dem Programm vornahm.

Ausländer jeden Alters sind heutzutage willkommen, also keine Sorge, wenn Sie noch nicht ganz bereit sind, in Rente zu gehen. Zu Panamas neuesten Aufenthaltsoptionen gehört ein Programm für Staatsangehörige von mehr als 40 Ländern, die gute Beziehungen zu Panama unterhalten. Das als „Friends of Panama“-Visum bekannte Programm verlangt keine „Investitionen“ in Höhe von Hunderttausenden von Dollar. Die Anforderungen sind einfach und umfassen ein lokales Bankkonto mit einem Guthaben von mindestens 5.000 Dollar. Außerdem müssen Sie eines der folgenden Dinge tun: eine Immobilie kaufen, ein Unternehmen gründen oder hier einen Job annehmen.

Das „Friends of Panama“-Programm ist eines der kostengünstigsten der Welt. Aber wenn selbst das zu teuer für Sie ist, gibt es noch eine andere Möglichkeit, die Hochschulabsolventen in Panama willkommen heißt: Professional Resident. Richtig, Sie müssen einen Hochschulabschluss haben – mindestens einen Bachelor oder einen gleichwertigen Abschluss -, um sich bewerben zu können. Außerdem müssen Sie hier einen Job in einer Reihe von Berufen ausüben (mit Ausnahme derjenigen, die Staatsangehörigen vorbehalten sind, wie z. B. die Vermittlung von Immobilien).

Es gibt auch noch andere Programme. Ein guter panamaischer Anwalt, der sich mit dem Einwanderungsrecht auskennt, kann Ihnen helfen, die für Sie beste Option zu wählen. In einigen Fällen können Sie Ihren legalen Aufenthalt in nur sechs Monaten (ab Antragstellung) erhalten. Und wenn Sie möchten, können Sie in Panama bleiben, während Ihr Antrag bearbeitet wird.

Natürlich hat die Einfachheit der Aufenthaltsgenehmigung keinen Einfluss darauf, ob Sie in Ihrer Wahlheimat tatsächlich glücklich sein werden.

Wenn Sie von Sonnenschein, tropischen Stränden und gastfreundlichen Einheimischen träumen, dann ist Panama vielleicht etwas für Sie. Wenn Sie sich selbst gut kennen … und wissen, dass Sie ohne moderne Annehmlichkeiten nicht gut zurechtkommen, dann ist Panama wahrscheinlich etwas für Sie. Und wenn Sie eine solide, wachsende Wirtschaft und eine stabile, unternehmensfreundliche Regierung für ein freies und glückliches Leben für unerlässlich halten, dann ist Panama vielleicht genau das Richtige für Sie.

Das Land hat sich immer wieder gegen seine Nachbarn durchgesetzt und führt die Indizes für alles an, von der hervorragenden Internet- und Mobilfunkabdeckung bis hin zur grundsoliden Infrastruktur. Wenn das alles für Sie gut klingt, sollten Sie vielleicht „Panama besuchen“ zu Ihren Neujahrsvorsätzen hinzufügen. (Und stellen Sie sich vor, nächstes Jahr um diese Zeit am Strand zu liegen.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.