Site Overlay

Kaninchen Tattoo für Fruchtbarkeit, Intelligenz, Reinheit, Männlichkeit, und Natur.

Wir haben bereits über viele verschiedene Tier-Tattoos und ihre Symbolik und Bedeutung in der Tattoo-Welt gesprochen. Tiere sind, wie wir alle wissen, ein wichtiger Teil unseres Lebens. Die Welt wäre nicht dieselbe ohne diese Kreaturen. Obwohl sie für die Welt im Allgemeinen sehr wichtig sind, haben sie für verschiedene Kulturen und Traditionen auch bedeutende Bedeutungen. Die Tiersymbolik variiert je nach Tier selbst. Es gibt Tiere in der Welt, die als heilig gelten, und viele Tiere, die ihren Platz in der Tattoo-Welt finden. Eines dieser Tiere ist das Kaninchen.

Wissen Sie etwas mehr über dieses kleine Tier und seine symbolischen Bedeutungen? Wenn nicht, lesen Sie weiter und sehen Sie, wie es in Tattoo-Designs verwendet wird. Das Kaninchen-Tattoo wird definitiv ein liebenswertes und charmantes Tier-Tattoo sein, das du auf deiner Haut anbringen kannst.

  • Charakteristik

Das Kaninchen ist ein kleines Säugetier, das zur Familie der Leporidae der Ordnung Lagomorpha gehört. Oryctolagus cuniculu umfasst eigentlich die europäische Kaninchenart, zusammen mit ihren Nachkommen die 305 Hauskaninchenrassen der Welt. Sylvilagus umfasst etwa 13 Wildkaninchenarten, darunter sieben Arten von Baumwollschwänzen.

Das europäische Kaninchen, das auf allen Kontinenten mit Ausnahme der Antarktis eingeführt wurde, ist in der ganzen Welt als wildes Beutetier bekannt. Außerdem ist es als domestiziertes Nutztier und als Haustier bekannt. Aufgrund der weitreichenden Auswirkungen, die es auf Kulturen und Ökologien hat, ist das Kaninchen ein Teil des täglichen Lebens. Dies geschieht in verschiedenen Regionen der Welt. Die häufigsten Formen, in denen es vorkommt, sind als Nahrung, Begleiter, Kleidung oder als Quelle künstlerischer Inspiration.

Da Kaninchen Beutetiere sind, sind sie sich ihrer Umgebung ständig bewusst. Im mediterranen Europa sind sie zum Beispiel die Hauptbeute von Rotfuchs, iberischem Luchs und Dachs. Wenn eine potenzielle Bedrohung auf sie zukommt, können sie stehen bleiben und beobachten, um dann andere zu warnen.

Kaninchen sind Tiere, die ein bemerkenswert weites Sichtfeld haben. Ein großer Teil dieses Sichtfeldes wird für das Absuchen des Kopfes verwendet. Sie überleben Raubtiere, indem sie sich eingraben, weghüpfen und kräftige Tritte austeilen, wenn sie gefangen werden. Die starken Zähne, die sie haben, ermöglichen es ihnen, zu fressen und zu beißen. Auf diese Weise können sie einem Kampf entgehen.

Das langlebigste Kaninchen war ein domestiziertes europäisches Kaninchen, das in Tasmanien lebte, eine Diät im Alter von 18 Jahren. Wildkaninchen haben eine viel kürzere Lebenserwartung. Die durchschnittliche Lebensdauer eines östlichen Baumwollschwanzes beträgt zum Beispiel weniger als ein Jahr.

  • Kaninchentattoos, Bedeutung und Symbolik.

Kaninchen sind definitiv mehr als diese niedlichen kleinen Tiere, die wir alle als Kinder lieben gelernt haben. In vielen Kulturen der Welt ist das Kaninchen das Tier des Mondes. Hier symbolisiert er Fruchtbarkeit und Männlichkeit.

Obwohl wir im Westen oft einen „Mann im Mond“ sehen, wenn wir nachts nach oben schauen, sehen andere Kulturen häufig einen Hasen. Nordamerikanische Gruppen sowie die Maya und die Buddhisten sind einige Beispiele dafür. Dort nimmt das Kaninchen einige der Merkmale anderer Mondsymbole an. Solche Symbole sind die des Lebenszyklus, des neuen Lebens und der Erneuerung. Außerdem wird er mit Wachsamkeit, zügelloser Fortpflanzung und Leichtfüßigkeit assoziiert.

Wenn es um die Fruchtbarkeit geht, wird der Hase sowohl mit der griechischen Göttin Aphrodite als auch mit ihrem Sohn Amor in Verbindung gebracht. Auch im chinesischen Tierkreis sind die Menschen, die im Jahr des Hasen geboren sind, ehrgeizig und wortgewandt. Sie sind aber auch so tugendhaft, dass sogar ihr Geschwätz im Allgemeinen freundlich sein kann.

Im Laufe der Geschichte wurde das Bild des Hasen verwendet, um viele Eigenschaften und Bedeutungen darzustellen, darunter:

Kaninchen-Tattoos gehören nicht zu den beliebtesten Tier-Tattoo-Designs da draußen. Sie sind aber auch nicht zu weit unten in der Rangliste. Wenn Künstler sie richtig machen, können sie auf der Haut großartig aussehen. Außerdem können sie viele symbolische Bedeutungen haben, genau wie die, die wir bereits erwähnt haben.

Wie viele andere Tier-Tattoos, können diese Tattoos die Liebe zur Natur ihres Besitzers darstellen. Da Kaninchen überall auf der Welt vorkommen, sind Naturhintergründe in diesen Designs häufig vorhanden. Auf diese Weise zeigen Sie Ihre Liebe zur freien Natur. Allerdings kann das Kaninchen allein, wenn es realistisch aussieht, die Aufgabe ganz allein erledigen.

Sie können sich auch ein Kaninchen-Tattoo stechen lassen, wenn Sie dieses Tier sehr lieben oder wenn Sie es als Haustier haben. Kaninchen sind sehr gute Haustiere, denn sie erfüllen dich mit Frieden und Ruhe. Um dein verlorenes Kaninchen in Erinnerung zu behalten, kannst du es dir auch tätowieren lassen. Diese Tattoos sind hervorragend, wenn es um so etwas geht.

Insgesamt sind Kaninchen-Tattoos gut für Tattoo-Liebhaber, besonders für Tierliebhaber. Deshalb solltest du ihre Bedeutung und Symbolik in Betracht ziehen und entscheiden, was du als nächstes tun wirst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.