Site Overlay

Kann Kombucha eine Hefepilzinfektion verursachen?

Viele Frauen sind besorgt, dass Kombucha eine Hefepilzinfektion verursachen könnte, da es sich um ein Produkt auf Bakterienbasis handelt, das Zucker enthält. In unserem heutigen Artikel untersuchen wir die Möglichkeit einer solchen Infektion:

————

Hefepilzinfektionen – ein Hintergrund

Hefepilzinfektionen der Vagina betreffen schätzungsweise 75% der Frauen mindestens einmal im Laufe ihres Lebens. Sie gehen mit Nebenwirkungen wie leichten Schwellungen, Juckreiz und allgemeinem Unbehagen einher.

Es gibt schädliche (pathogene) und harmlose (apathogene) Hefearten, die im Darm oft zusammen existieren. Es handelt sich um eine empfindliche Mikroflora, die ständig in Bewegung ist und in der „gute“ und „schlechte“ Bakterien miteinander konkurrieren. Candida albicans ist eine dieser Hefearten.

Candida albicans ist ein Hefepilz, der mit der anderen Mikroflora im Magen konkurriert und Probleme im Darm verursacht. Er beansprucht die körpereigenen Abwehrsysteme, die wiederum mobilisiert werden müssen, um ihn zu bekämpfen.

Kombucha und seine Auswirkungen auf Hefepilzinfektionen

Da Kombucha sowohl ein Hefe- als auch ein Bakterienferment ist, raten viele Menschen, die an Vaginose leiden, von dem probiotikareichen Getränk ab. Solche Ratschläge können jedoch unbegründet sein.

Schizosaccharomyces, eine Form von Hefe, die in Kombucha vorkommt, gehört nicht zur Familie der Candida. Sie können sogar antagonistisch zur Candida-Hefe sein.

Kombucha enthält eine Fülle positiver Mikroorganismen, die mit den Candida-Hefen konkurrieren, die positive Aspekte in Ihrem Darm haben. Mit Verbindungen wie Glucuronsäure, die ihre positiven Eigenschaften ausüben, helfen sie, ungünstige Hefeinfektionen zu bekämpfen, indem sie ein gesünderes Mikroflora-Milieu fördern.

Abschluss

Eine Hefeinfektion ist nie lustig, aber es gibt keinen Grund, sich vor Kombucha zu fürchten, wenn man eine hat oder befürchtet, gefährdet zu sein. Jeder, der an Vaginose leidet, kann von der Förderung positiverer Bakterien in seinem Körper profitieren, und Kombucha übt seine Vorteile auf eine Art und Weise aus, die letztlich gesund für den Anwender ist.

HÖREN SIE UNSEREN BESTEN BOOCH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.