Site Overlay

So können Sie die neuen Arm-basierten Mac-Computer vorbestellen

Im Anschluss an das „One More Thing“-Hardware-Event hat Apple seine neue Reihe von Arm-basierten Macs angekündigt, die von Apples eigenen Prozessoren angetrieben werden und Intel ersetzen, der seit 2005 in Mac-Laptops und -Desktops verwendet wurde. Die ersten drei Apple-Computer, die mit Apples eigenem M1-Chip ausgestattet sind, sind das MacBook Air, das 13-Zoll-MacBook Pro und der Mac mini.

Die neuen Arm-basierten Macs können ab sofort bestellt werden, und laut Apple werden die Computer ab dem 17. November ausgeliefert. Wenn Sie aber schon jetzt eines der neuen Modelle vorbestellen möchten, haben wir eine Liste der Händler zusammengestellt, die die neuen Computer derzeit anbieten.

MacBook Air mit M1-Prozessor
Bild: Apple

Wo man das neue MacBook Air kaufen kann

Zurzeit kann man das neue MacBook Air direkt auf der Website von Apple kaufen. Das Air-Modell mit M1-Chip, Acht-Kern-Prozessor und Sieben-Kern-GPU sowie 256 GB Speicherplatz ist für 999 US-Dollar erhältlich. Für 1.249 US-Dollar erhalten Sie ein Modell mit einem M1-Chip, einem Achtkern-Prozessor und einer Achtkern-GPU sowie 512 GB Speicherplatz.

MacBook Air (Arm-basiert)

  • $999

Preise zum Zeitpunkt der Veröffentlichung.

Das neue MacBook Air Modell, bei dem ein Intel-Chip durch Apples eigenes Silizium ersetzt wird. Ab 999 Dollar.

  • 999 Dollar bei Apple (256 GB Speicher, 8-Core-CPU und 7-Core-GPU)
  • 1.249 Dollar bei Apple (512 GB, 8-Core-CPU und 8-Core-GPU)

MacBook Pro (Arm-basiert)
Bild: Apple

Wo man das neue MacBook Pro kaufen kann

Das neue MacBook Pro ist derzeit auch direkt auf der Apple Website erhältlich. Zur Auswahl steht das neue Modell in einer 13-Zoll-Größe. Im Gegensatz zum MacBook Air, das zwischen zwei Konfigurationen unterschiedliche GPU-Kerne hat, enthält das MacBook Pro in allen Modellen den gleichen A1-Chip (Acht-Kern-GPU und Acht-Kern-CPU), aber unterschiedliche RAM- und Speicherkonfigurationen.

Sie können ein 13-Zoll MacBook Pro mit einem M1-Chip kaufen, der eine Acht-Kern-CPU und Acht-Kern-GPU sowie 256 GB Speicherplatz ab 1.299 US-Dollar enthält. Die gleiche Konfiguration mit M1-Chip und 512 GB Speicherplatz gibt es ab 1.499 Euro.

MacBook Pro (Ende 2020, mit M1)

  • 1.250 Euro
  • 1.299 Euro
  • 4 % Rabatt

Preise zum Zeitpunkt der Veröffentlichung.

Das neue MacBook Pro tauscht einen Intel-Chip gegen Apples eigenen M1-Chip aus. Die Preise beginnen bei 1.299 $. Amazon bietet derzeit 50 $ Rabatt auf das Basismodell in Spacegrau an.

  • 1.250 Euro bei Amazon (256 GB)
  • 1.299 Euro bei Apple (256 GB)

Wo man den neuen Mac mini kaufen kann

Wie die neuen MacBook Pro Modelle hat auch der Mac mini den gleichen Apple M1 Chip, der eine Acht-Kern-CPU und eine Acht-Kern-GPU enthält, aber die Unterschiede ergeben sich auch daraus, welche Speicher- oder RAM-Konfigurationen man wählt.

Sie können einen Mac mini mit 256 GB ab 699 US-Dollar oder das Modell mit 512 GB Speicher ab 899 US-Dollar erhalten.

Mac mini (Arm-basiert)

  • $699

Preise zum Zeitpunkt der Veröffentlichung.

Apples günstigster Mac-Desktop-Computer ab 699 Dollar und jetzt mit Apples eigenem M1-Chip

  • 699 Dollar bei Apple (256 GB)
  • 899 Dollar bei Apple (512 GB)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.