Site Overlay

Superfitte 70-Jährige verrät EXAKT, was man braucht, um in Form zu bleiben

  • Fitness-Fan Norma Williams sagt, sie sei mit 70 Jahren in der besten Form ihres Lebens
  • Die britische Auswanderin, die in Italien lebt, verrät, wie sie „von Kopf bis Fuß durchtrainiert“ bleibt
  • Sie trainiert sieben Tage die Woche, Sie trainiert sieben Tage die Woche, frühstückt nur wenig und lässt das Mittagessen ausfallen
  • Aber sie gönnt sich trotzdem jeden Abend ein Glas Rotwein und „unanständige Snacks“

Eine Frau, die mit ihren 70 Jahren in der besten Form ihres Lebens ist, hat ihre Tipps verraten, wie man „von Kopf bis Fuß durchtrainiert“ bleibt.

Norma Williams ist Britin, lebt aber in Umbrien, Italien. Sie trainiert sieben Tage in der Woche, lässt das Mittagessen aus und achtet genau auf ihr Gewicht, um sicherzustellen, dass es bei ihren „idealen“ 1,90 m bleibt.

Hinweis

Aber Frau Williams, die ein Ferienvermietungsgeschäft betreibt, genießt auch ein Gebäck zum Frühstück, tägliche „unanständige Snacks“ und trinkt jeden Abend Rotwein.

Norma Williams, 70, abgebildet, die Britin ist, aber in Umbrien, Italien, lebt, trainiert sieben Tage die Woche, lässt das Mittagessen aus und achtet genau auf ihr Gewicht, um sicherzustellen, dass es in der Nähe ihrer „idealen“ 9st
Frau Williams, abgebildet zu Hause in Italien, die ein Ferienvermietungsgeschäft betreibt, genießt auch ein Gebäck zum Frühstück,
Die 70-Jährige, die mit ihrem Ehemann Laurie, 80, zusammenlebt, sagte, dass gutes Aussehen nicht bedeutet, Supermodel-Proportionen zu haben, sondern dass es darum geht, „von oben bis unten durchtrainiert zu sein“

Die umwerfende 70-Jährige, die mit ihrem Ehemann Laurie, 80, zusammenlebt, schrieb einen Artikel auf Quora darüber, wie man im Alter in Form bleibt.

Sie gibt zwar zu, dass sie mit einem natürlichen, „geraden Körperbau“ gesegnet ist, aber sie sagt, gut auszusehen, bedeutet nicht, Supermodel-Proportionen zu haben.

Klicken Sie hier, um die Größe dieses Moduls zu ändern

‚Für mich ist eine ausgezeichnete Form ein aufrechter Körper ohne überschüssiges Fett, eine gute Taille, eine flache Vorderseite (einige von uns werden immer einen kleinen Bauch haben) und durchtrainiert von der Spitze bis zu den Zehen‘, erklärte sie.

‚Eine exzellente Figur ist nicht durch Größe oder Figurtyp zu definieren. Man kann klein oder groß sein. Sie können kurvig oder gerade sein (der Spitzname meines Mannes für mich, wenn ich braungebrannt bin, ist „Likörstange“). Oder man kann alles dazwischen sein.

‚Ich spreche hier also nicht von Mode- oder Glamour-Model-Stereotypen. Ich spreche von dem Körper, von dem wir alle wissen, dass er toll ist, wenn wir ihn sehen.‘

Frau William sagte, ihre Vorstellung von einer ‚exzellenten Form‘ sei ein aufrechter Körper ohne überschüssiges Fett
Der Fitness-Fan trainiert jeden Tag und hat zwei 50-minütige persönliche Trainingseinheiten pro Woche

Bewegung

Frau Williams trainiert täglich, seit sie Anfang 20 ist. Sie ändert ihr Trainingsprogramm „alle paar Monate“. Ihr letztes Programm umfasste zwei „sehr anstrengende“ Zumba-Sitzungen pro Woche und eine dritte Zumba-Sitzung mit „persönlichem Training“, um sicherzustellen, dass sie das Beste aus dem Kurs herausholt.

Der Fitness-Fan gönnt sich gelegentlich einen freien Tag, wenn sie sich müde fühlt oder das Gefühl hat, ihr Gewicht sei „gut“. Ihr derzeitiges Trainingsprogramm sieht folgendermaßen aus…

VERMEIDUNG

Fünf Tage pro Woche

7.30 Uhr: Anziehen der Fitnesskleidung und schnelles Gehen von 0,75 Meilen bergauf und 60 Stufen hinauf. Oben angekommen, schnell sechs Runden à 1,5 km laufen. Die 2,5 km nach Hause in zügigem Tempo laufen.

Zu Hause duschen Sie und ziehen sich für den Tag um.

Mittlerer Vormittag: Zweiter Spaziergang mit Ehemann Laurie, auf derselben Strecke von 0,75 Meilen bergauf und 60 Stufen wie am Vortag. Oben angekommen, zweimal die 1-Meilen-Runde in langsamerem Tempo absolvieren. Gehe 0,75 Meilen zurück durch die Stadt.

Frau Williams fügte hinzu: „Wenn ich übergewichtig bin, d. h. 0,5 kg über meinem Idealgewicht von 60,5 kg, wiederhole ich die .

Zwei Tage pro Woche

7.30 Uhr: Ziehen Sie sich die Sportklamotten an und gehen Sie schnell 0,75 Meilen bergauf und steigen Sie 60 Stufen hinauf. Oben angekommen, absolvieren Sie zwei Runden à 1,5 km in langsamerem Tempo. Laufen Sie die 0,75 km durch die Stadt nach Hause.

9 Uhr: Ankunft im Fitnessstudio für eine 50-minütige Sitzung mit einem Personal Trainer. Der Trainer gibt Frau Williams verschiedene Übungen, die ihren ganzen Körper beanspruchen.

Frau Williams, die kürzlich in Italien fotografiert wurde, trainiert seit ihren frühen 20er Jahren täglich, ändert aber alle paar Monate ihre Routine. Zurzeit läuft sie jeden Tag mehr als drei Kilometer
Norma genießt Croissant zum Frühstück, Snacks nach dem Abendessen und jeden Abend Rotwein

Diät

Spätes Frühstück nach dem Sport: Zwei Cappuccino und ein großes Cornetto – ein Croissant-ähnliches Gebäck – mit Honig.

Zwischenmahlzeit am Nachmittag: Eine Banane, eine Orange und ein weiteres Stück Obst der Saison.

Abendessen: Ein Beispiel für ein Abendessen wäre Hähnchenbrust mit Karotten, Brokkoli, grünen Bohnen und Pilzen in Sojasoße, serviert in Olivenöl, bestreut mit Kernen, Preiselbeeren und Walnussstücken.

Andere Lieblingsgerichte sind Vollkornnudeln, Salate und Gemüse. Sie fügt hinzu: „Ich liebe Olivenöl und tränke alles darin! Ich liebe auch Pizza Napoli mit dünner Kruste und Sardellen, aber die esse ich nur ab und zu.‘

HINWEIS

Snacks: Frau Williams isst nicht zwischen den Mahlzeiten, sondern genießt „freche Snacks“ nach dem Abendessen. Eine typische Auswahl an Snacks umfasst: 2-3 Päckchen herzhafte Kekse, ein Päckchen gemischte Walnüsse und getrocknete Cranberries, bis zu sechs dunkle schokoladenüberzogene Reiskekse und ein Becher fettarmer/zuckerfreier griechischer Joghurt mit einem „riesigen Klecks Honig und mehr Walnüssen darin“.

Getränke: Frau Williams trinkt jeden Abend zwischen einer halben und einer ganzen Flasche Rotwein. Früher hat sie bis zu 1,5 Flaschen pro Abend getrunken, aber in den letzten drei Jahren hat sie ihren Konsum reduziert und tut dies auch weiterhin. Sie trinkt nie vor 19 Uhr Wein.

Frau Williams lässt das Mittagessen aus und isst stattdessen ein Abendessen mit viel Eiweiß und Gemüse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.