Site Overlay

Was Sie über die Registrierung zum Wählen in Massachusetts wissen müssen

-Matt Rourke / AP, File

Nach der Ermordung von George Floyd, dem Schwarzen, der am 25. Mai in Minneapolis in Polizeigewahrsam starb, fordern die Menschen einen Wandel. Tausende sind auf die Straße gegangen, um in Massachusetts und im ganzen Land zu protestieren, und viele mehr spenden, unterschreiben Petitionen und wenden sich an ihre Vertreter, um ein Ende der Polizeibrutalität und der rassistischen Polizeiarbeit zu fordern. Eine der besten Möglichkeiten, Ihre Stimme zu erheben, ist Ihre Stimmabgabe. Aber Sie können nicht wählen, wenn Sie nicht rechtzeitig registriert sind. Im Folgenden erfahren Sie, was Sie über das Wahlrecht im Bay State wissen müssen.

Wer kann sich für das Wahlrecht registrieren oder vorregistrieren lassen?

Wenn Sie US-Bürger sind, mindestens 18 Jahre alt und derzeit nicht wegen eines Verbrechens verurteilt sind, können Sie sich für das Wahlrecht registrieren lassen. Wenn Sie 16 oder 17 Jahre alt sind, können Sie sich vorregistrieren lassen, was bedeutet, dass Sie automatisch in die Liste der registrierten Wähler aufgenommen werden, wenn Sie 18 Jahre alt werden.

Wie kann ich mich zur Wahl registrieren lassen?

Überprüfen Sie zunächst, ob Sie nicht bereits in Massachusetts zur Wahl registriert sind. Wenn nicht, gibt es vier Möglichkeiten, sich zu registrieren. Die einfachste ist die automatische Wählerregistrierung: Wenn Sie Bürger sind und Ihren Führerschein oder Ihren Personalausweis bei der Kfz-Zulassungsstelle (RMV) beantragen oder erneuern oder eine Krankenversicherung über MassHealth oder den Commonwealth Health Connector beantragen, werden Sie automatisch zur Wahl registriert.

Werbung

Wenn Sie eine Unterschrift beim RMV hinterlegt haben (eine staatliche ID oder einen Führerschein aus Massachusetts), aber nicht zur Wahl registriert sind, können Sie sich online registrieren lassen.

Wenn Sie keine Unterschrift beim RMV hinterlegt haben, können Sie sich per Post zur Wahl registrieren lassen. Laden Sie ein Wählerregistrierungsformular (in 9 Sprachen erhältlich) herunter, drucken Sie es aus und schicken Sie es an Ihr örtliches Wahlbüro.

Sie können sich auch persönlich zur Wahl anmelden. Die Formulare sind in jedem örtlichen Wahlbüro, in der Abteilung für Wahlen im Büro des Staatssekretärs, im RMV und bei bestimmten öffentlichen Hilfsorganisationen erhältlich. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie bittet das Büro des Staatssekretärs darum, sich online oder per Post einzutragen. Nicht alle Ämter sind für Besucher geöffnet, daher sollten Sie sich vorher telefonisch erkundigen, wie Sie einen Termin vereinbaren können. Einwohner von Boston können mit diesem Formular online einen Termin vereinbaren.

Welche Fristen gelten für die Registrierung?

Die Frist für die Wählerregistrierung endet 20 Tage vor der Wahl. In diesem Jahr müssen Sie sich bis Mittwoch, den 12. August für die staatlichen Vorwahlen und bis Mittwoch, den 14. Oktober für die allgemeinen Wahlen registrieren lassen. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Stadtverwaltung nach den Fristen für die Eintragung in das Wählerverzeichnis.

Wann und wo kann ich wählen?

  • Lokalwahlen: In mehreren Städten, die ihre Wahlen im Frühjahr verschoben haben, stehen in diesem Monat Wahlen an. Wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihre Stadtverwaltung.
  • Vorwahlen im Bundesstaat Massachusetts: Sept. 1, 2020
  • Massachusetts general election: Nov. 3, 2020

Finden Sie Ihr Wahllokal hier.

Ich fühle mich nicht sicher, während einer Pandemie zur Wahl zu gehen. Kann ich vorzeitig per Post wählen?

Noch keine Antwort. Der Staatssekretär Bill Galvin hat letzten Monat einen Gesetzesentwurf eingereicht, um die Möglichkeiten der Briefwahl und der vorzeitigen Stimmabgabe sowohl für die Vorwahlen als auch für die Parlamentswahlen zu erweitern. Alle Aktualisierungen werden auf der Website seines Büros veröffentlicht.

Ich bin umgezogen oder habe meine Parteizugehörigkeit geändert. Sollte ich meine Wählerregistrierung aktualisieren?

Werbung

Sie müssen ein neues Wählerregistrierungsformular einreichen, wenn Sie umgezogen sind oder Ihre Parteizugehörigkeit ändern möchten. Das Gesetz des Bundesstaates erlaubt es Ihnen, bis zu sechs Monate nach Ihrem Umzug von einer früheren Adresse aus zu wählen, sofern Sie sich nicht anderswo registriert haben.

Muss ich einen Ausweis mitbringen, wenn ich wähle?

Ja. Sie können aufgefordert werden, einen Ausweis vorzulegen, auf dem Ihr Name und die Adresse, unter der Sie zur Wahl registriert sind, vermerkt sind, z. B. ein Führerschein, ein staatlicher Personalausweis, eine aktuelle Rechnung eines Versorgungsunternehmens, eine Mietquittung, ein Mietvertrag oder eine Kopie einer eidesstattlichen Erklärung über die Eintragung in das Wählerverzeichnis.

Ich bin ein Student aus einem anderen Bundesstaat, der in Massachusetts lebt. Wo sollte ich mich zur Wahl anmelden?

Sie haben die Wahl. Wenn Sie in Ihrem Heimatstaat registriert sind, können Sie eine Briefwahl beantragen; wenn Sie einen ständigen oder vorübergehenden Wohnsitz in Massachusetts haben, können Sie sich stattdessen für die Wahl hier registrieren lassen – Sie können nur nicht beides tun.

Erhalten Sie Boston.com’s e-mail alerts:

Sign up and receive coronavirus news and breaking
updates, from our newsroom to your inbox.

TOPICS:Politics2020 ElectionStudentsHow to Boston
Loading …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.