Site Overlay

Waterloo Bucks geben Spielplan für 2020 bekannt

Obwohl in einem Monat offiziell der Winter beginnt und Thanksgiving nur noch eine Woche entfernt ist, schmieden die Waterloo Bucks bereits Pläne für ihre 26. Saison in der Northwoods League Baseball.

Das Team gab am Dienstag seinen Spielplan für 2020 bekannt. Wie in den letzten Jahren sieht der 72 Spiele umfassende Spielplan 36 Heimspiele im Riverfront Stadium in Waterloo vor.

Der Saisonauftakt für die Bucks ist für Dienstag, den 26. Mai, gegen die La Crosse Loggers angesetzt. Waterloo hat in der ersten Saisonhälfte, die am Dienstag, 30. Juni, endet, 15 Heimspiele zu bestreiten. In der zweiten Saisonhälfte haben die Bucks 21 Heimspiele, darunter das Finale der regulären Saison gegen die Rochester Honkers am Sonntag, 9. August. Die zweite Saisonhälfte beginnt mit einem Auswärtsspiel gegen die St. Cloud Rox am 1. Juli.

Zum vierten Mal in Folge wird es in der Saison 2020 wieder einen Tag-Nacht-Heim-Doppelspieltag in Waterloo geben. Am Montag, 13. Juli, spielen die Bucks gegen die Mankato MoonDogs in einem geteilten Doppelspieltag. Die Spiele um 11:05 Uhr und 18:35 Uhr sind Teil einer fünftägigen Heimserie mit sechs Spielen, der längsten des Sommers.

Der Heimspielplan der Bucks sieht acht Spiele im Riverfront Stadium am Sonntag, sechs am Montag, vier am Dienstag, zwei am Mittwoch, vier am Donnerstag, fünf am Freitag und sieben am Samstag vor. Zu den Heimspielen gehören der Flaggentag am Freitag, den 14. Juni, das traditionelle Vatertagsspiel des Teams am Sonntag, den 21. Juni, und der Unabhängigkeitstag am Samstag, den 4. Juli.

General Manager Dan Corbin sagt, dass die Verantwortlichen des Teams gerade dabei sind, einen Werbeplan zusammenzustellen, aber er bestätigte, dass die Buck Nights am Montagabend wieder eingeführt werden. Er rechnet mit der Rückkehr anderer beliebter Aktionen, darunter die Military Heroes Night am 4. Juli, die „Star Wars“-Nacht und die Pink Out Night zur Unterstützung der Brustkrebsvorsorge.

Am Dienstag wurden neben dem Zeitplan auch acht Feuerwerksnächte angekündigt. Das Feuerwerk wird nach dem Spiel am Montag, 1. Juni, und nach jedem Samstag-Heimspiel im Jahr 2020 abgefeuert.

Casey Harms / Courtesy: Waterloo Bucks

„Obwohl wir es noch nicht angekündigt haben, wird (Santa Barbara City College Associate Head Coach) Casey Harms in der Saison 2020 zurückkehren“, sagte Corbin. „Er arbeitet seit Ende Juli oder Mitte August zusammen mit der Geschäftsstelle hart an der Zusammenstellung des Teams. Im Moment haben wir von den 30 verfügbaren Plätzen im Kader 26 oder 27 besetzt.“

Harms führte die Bucks in der vergangenen Saison zur Meisterschaft in der Great Plains East Division in der ersten Hälfte und zum Einzug in die NWL-Playoffs, seiner ersten als Kapitän des Vereins. Die Playoff-Teilnahme war die erste für Waterloo seit 2013.

Die Spielzeiten für die 2020er-Heimspiele sind wie folgt (alle Zeiten Central):

Um den Spielplan anzusehen: HIER KLICKEN.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.